25.04.2007

Nachhaltigkeit, Kooperationen und die Zukünfte der Abfallwirtschaft – Lösungsansätze aus Theorie und Praxis

Der kürzlich veröffentlichte Zukünftige Technologien Band Nr. 68 mit dem Titel „Nachhaltigkeit, Kooperationen und die Zukünfte der Abfallwirtschaft“ bietet eine Übersicht aktueller Problemstellungen und unterschiedlicher Lösungsansätze aus Theorie und Praxis.

Quelle: Zukünftige Technologien Consulting (ZTC) der VDI Technologiezentrum GmbH
Sich ändernde rechtliche Rahmenbedingungen, eine dynamische Akteursstruktur sowie Forderungen für mehr Umweltschutz und für Maßnahmen zur Vorbeugung gesundheitlicher Gefahren sind nur einige der wichtigsten aktuellen Herausforderungen der Abfallwirtschaft. Hierbei können sämtliche Aufgaben entlang der Wertschöpfungskette kaum von nur einem einzigen Akteur allein bewältigt werden; zu vielfältig und zu komplex ist die Abfallwirtschaft, die sich stetig zur Kreislaufwirtschaft weiterentwickelt. Die Zusammenarbeit von Akteuren untereinander – z. B. im Rahmen von Kooperationen oder in Netzwerken – bietet hierbei eine Möglichkeit, die Aufgaben der gesamten Wertschöpfungskette gemeinsam abzudecken. Neben ökonomischen Zielvorgaben kommen dabei immer auch ökologische und soziale Aspekte zum Tragen, sodass das Ziel eines nachhaltigen Handels die Abfallwirtschaft stets in all ihren Dimensionen betrifft. Um in diesem von zahlreichen wechselwirkenden Umfeldfaktoren beeinflussten Bereich Entscheidungen für Strategien und Maßnahmen vorzubereiten, wäre zudem ein Blick in die Zukunft hilfreich.

Der nun vorliegende Zukünftige Technologien Band Nr. 68 bietet eine Übersicht aktueller Problemstellungen und unterschiedlicher Lösungsansätze aus Theorie und Praxis zu Nachhaltigkeit und Kooperationen, verbunden mit einer Annäherung an den Zukunftsraum der Abfallwirtschaft.

Die Beiträge stammen von Autoren aus der kommunalen und privaten Abfallwirtschaftspraxis, der kommunalen Verwaltung, von abfallwirtschaftlichen Verbänden und Vereinen sowie der Wissenschaft. Sie thematisieren u. a. die Integration von Nachhaltigkeit in die Abfallwirtschaftspraxis, die unterschiedlichen Formen von Kooperationen einschließlich deren Mehrwert für KMU und Kommunen sowie die möglichen Zukünfte und die verbraucherfreundliche Gestaltung der Abfallwirtschaft.

Der Zukünftige Technologien Band Nr. 68 ist eine Publikation des Forschungsprojektes „KIDA – Kooperation in der Abfallwirtschaft“ und kann per E-Mail (ditfeld@vdi.de) oder per Fax (0211/6214-139) kostenfrei bestellt werden.

KIDA – Kooperation in der Abfallwirtschaft

Der vielfach und vielfältig gebrauchte Begriff der Nachhaltigkeit bedarf auch in der Abfallwirtschaft einer schärferen Konturierung und Konkretisierung. Um die Ziele der Nachhaltigkeit praxisgerecht zu operationalisieren, erarbeiteten Akteure aus kommunaler und privater Abfallwirtschaft sowie aus Wissenschaft und Gesellschaft in dem Forschungsprojekt „KIDA – Kooperation in der Abfallwirtschaft“ gemeinsam entsprechendes Orientierungs- und Handlungswissen.

KIDA wurde durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der sozial-ökologischen Forschung (http://www.sozial-oekologische-forschung.org/) gefördert. Das Projekt wurde von Zukünftige Technologien Consulting (ZTC) der VDI Technologiezentrum GmbH durchgeführt.

Die Publikationen von KIDA finden Sie unter www.zt-consulting.de/publikationen, darunter auch den Ergebnisband des ersten KIDA-Experten-Workshops „Nachhaltigkeit in der Abfallwirtschaft“ mit Good-practice-Beispielen aus der Abfallwirtschaftspraxis, wissenschaftlichen Beiträgen zur Messbarkeit von Nachhaltigkeit sowie zum Nutzen von Nachhaltigkeit in der Abfallwirtschaft. Diese und weitere Veröffentlichungen von Zukünftige Technologien Consulting (ZTC) können dort heruntergeladen bzw. bestellt werden.

Weitere Informationen:

Hartmut Schug
Tel.: 0211/6214-365
Fax: 0211/6214-139
E-Mail: schug@vdi.de

Zukünftige Technologien Consulting (ZTC)
der VDI Technologiezentrum GmbH
Graf-Recke-Str. 84
40239 Düsseldorf

http://www.nachhaltige-abfallwirtschaft.de/  –  KIDA – Kooperation in der Abfallwirtschaft
http://www.sozial-oekologische-forschung.org/  –  Sozial-ökologische Forschung
http://www.bmbf.de  –  Bundesministerium für Bildung und Forschung
http://www.zt-consulting.de/  –  Zukünftige Technologien Consulting (ZTC) der VDI TZ GmbH

Nachrichten

weitere Nachrichten
(URL: http://www.fona.de/de/news.php)

Newsletter


Registrieren Sie sich für unseren aktuellen FONA-Newsletter!
Newsletter abonnieren
(URL: https://www.fona.de/de/newsletter.php)