08.05.2008

Bundesregierung legt Entwurf des Fortschrittsberichts zur Nachhaltigkeitsstrategie vor

Der Staatssekretärsausschuss für nachhaltige Entwicklung unter Vorsitz des Chefs des Bundeskanzleramts, Bundesminister Thomas de Maizière, hat den Entwurf des Fortschrittsberichts 2008 zur Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet.

Quelle: bundesregierung.de
Dieser Entwurf ist die Grundlage für die zweite Konsultationsphase. Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, sich mit Anregungen und Vorschlägen an der Fortschreibung des Berichts zu beteiligen.

Thomas de Maizière sagte: "Nachhaltigkeit ist kein unverbindliches Wohlfühlthema, sondern betrifft die drängenden Themen unserer Zeit." Über Parteigrenzen hinweg sei Nachhaltigkeit mittlerweile als wegweisendes Prinzip anerkannt. "Es ist unsere Pflicht, uns heute darüber Gedanken zu machen, wie wir und unsere Kinder morgen leben werden und leben wollen.", so de Maizière. Nachhaltige Entwicklung sei ein Leitmotiv der Politik der Bundesregierung.

Mit dem Fortschrittsbericht 2008 nimmt die Bundesregierung eine Bestandsaufnahme vor und entwickelt die nationale Nachhaltigkeitsstrategie von 2002 fort. Im Bericht werden der Stand der nachhaltigen Entwicklung in Deutschland anhand von Indikatoren analysiert und Ziele formuliert.

Schwerpunktthemen sind: Klima und Energieeffizienz, nachhaltige Rohstoffwirtschaft sowie demografischer Wandel und soziale Chancen. Darüber hinaus wird die Bedeutung von Nachhaltigkeit für die gesamte Politik der Bundesregierung dargestellt. Der Fortschrittsbericht soll im Herbst 2008 vom Bundeskabinett beschlossen werden.

Weitere Informationen:

Der Entwurf des Berichts kann demnächst im Internet unterwww.dialog-nachhaltigkeit.deund unterwww.bundesregierung.deeingesehen werden. Stellungnahmen zum Bericht werden bis spätestens 27. Juni 2008 unter dem Stichwort "Fortschrittsbericht 2008" erbeten, entweder per E-Mail an redaktion@dialog-nachhaltigkeit.de

Newsletter


Registrieren Sie sich für unseren aktuellen FONA-Newsletter!
Newsletter abonnieren
(URL: https://www.fona.de/de/newsletter.php)