Service


09.12.2011

Aufruf zum Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit

Viele Menschen in Deutschland setzen sich täglich für mehr Nachhaltigkeit ein. Für sie ist Nachhaltigkeit keine Mode, sondern ein persönliches Anliegen. Ihr vorbildliches Engagement wollen wir ins Rampenlicht rücken und andere Menschen zu eigener Initiative ermutigen. Deshalb ruft der Rat für Nachhaltige Entwicklung gemeinsam mit zahlreichen Unterstützern zum Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit auf. Zeigen wir am 4. Juni 2012, dass wir Verantwortung übernehmen – für einander, für unseren Planeten, für nachfolgende Generationen!

Quelle: Rat für Nachhaltige Entwicklung
Stiftungen, Kirchen, Unternehmen, Städte, Stadtwerke, soziale Einrichtungen, Umwelt- und Entwicklungsverbände, aber auch Behörden, Ämter und Ministerien, Theater, Sportvereine sowie alle weiteren Initiativen rufen wir auf, mit eigenen selbst organisierten Veranstaltungen und Aktionen an diesem Tag für mehr Nachhaltigkeit aktiv zu werden. Mit dem Aktionstag zeigen wir, wie vielfältig und eigenverantwortlich sich Menschen für Nachhaltigkeit einsetzen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Unter www.aktionstag-nachhaltigkeit.de können Sie Ihre geplanten Veranstaltungen sowie Links zu weiteren Informationen vorab bekannt geben. Für Ihre Öffentlichkeitsarbeit finden Sie hier ein Service-Paket zum Konzept der Nachhaltigkeit und der UN-Konferenz „Rio+20“. Damit aus den vielen unterschiedlichen Aktivitäten ein öffentlich sichtbares Ganzes wird, stellt der Nachhaltigkeitsrat zudem ein Poster zum Selbstausdrucken zur Verfügung, womit die Teilnehmer auf ihre Veranstaltung hinweisen können.

Weitere Informationen:

http://www.aktionstag-nachhaltigkeit.de/

Newsletter


Registrieren Sie sich für unseren aktuellen FONA-Newsletter!
Newsletter abonnieren
(URL: https://www.fona.de/de/newsletter.php)