Nachrichten

Was gibt es Neues zum Thema Nachhaltigkeit? Egal ob Meldungen aus Politik, Forschung oder Gesellschaft – hier finden Sie Nachrichten, in denen Nachhaltigkeit eine Rolle spielt. Sie können die Auswahl einschränken, indem Sie im Menü das Gebiet auswählen, zu dem Sie Nachrichten interessieren.


Bitte wählen Sie

oder Direktsuche über alle Nachrichten

294 Einträge gefunden unter Nachhaltiges Wassermanagement

Nachhaltiges Wassermanagement

Klimawandel, eine veränderte Demografie, globale Wertschöpfungsketten, Verunreinigungen und Übernutzung sowie die wachsende Weltbevölkerung stellen wesentliche Herausforderungen an eine nachhaltige Bewirtschaftung natürlicher ... mehr
(URL: /de/9847)


23.07.2014 - (idw) Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
Klimawandel könnte Wasserressourcen in Jordanien stärker betreffen als in Israel und Palästina
(URL: /de/17577)

Tel Aviv/ Halle/Saale. Die Trinkwasserressourcen auf der Jordanischen Ostseite des Toten Meeres könnten durch den Klimawandel stärker zurückgehen als auf der Israelisch-Palästinensischen Westseite. Zu diesem Ergebnis kommt ein internationales Forscherteam, das die ... mehr

15.07.2014 - Institut für sozial-ökologische Forschung
Spatenstich für zukunftsweisendes Bauprojekt in Frankfurt am Main
(URL: /de/17568)

Im Frankfurter Stadtteil Bockenheim entsteht derzeit ein Passivhaus mit 70 Wohnungen und einer Kindertagesstätte. In dem neuen Gebäude kommen zukunftsweisende Technologien der Wärmerückgewinung aus häuslichem Abwasser zum Einsatz. Das durch seinen geringen ... mehr

10.07.2014 - (idw) Fraunhofer UMSICHT
UMSICHT beteiligt an Forschungsprojekt zur Wassereinsparung – ROOF WATER-FARM
(URL: /de/17541)

Gemüseanbau mitten in der Stadt? Die Idee, im Supermarkt erhältliche Gemüse und Kräuter einfach auf dem Dach anzubauen, anstatt sie von weither zu transportieren, findet viele Befürworter. Morgens geerntet, liegt die Ware dann frisch in den Regalen – ohne Verlust an ... mehr

26.06.2014 - KIT-AGW
Nachhaltiges Wassermanagement für das Jordantal
(URL: /de/17469)

Im Projekt SMART haben Forscher aus Israel, Palästina, Jordanien und Deutschland Konzepte und Pilotanlagen zur dezentralen Wasserversorgung entwickelt.

Der untere Jordan und seine Zuflüsse sind die Lebensadern für eine Region mit über 6 Millionen Einwohnern. ... mehr

17.06.2014 - (idw) TU Darmstadt
Klärschlamm als flexibler Energielieferant
(URL: /de/17458)

Lässt sich aus Klärschlamm in einer Kläranlage Energie so erzeugen und verteilen, dass sie flexibel je nach Bedarf zur Verfügung steht? Das erforschen seit kurzem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TU Darmstadt im vom Bund geförderten Verbundprojekt "ESiTI" ... mehr

12.05.2014 - Projektträger Karlsruhe
Innovative Lösungen für die Wasserforschung
(URL: /de/17391)

Unter dem Motto „Das blaue Wunder erleben“ präsentierte das BMBF auf der Messe IFAT 2014 vom 5.-9. Mai Highlights aus dem Förderschwerpunkt Nachhaltiges Wassermanagement (NaWaM) mehr

08.05.2014 - IÖW/DWA
Wasser im Web – Neues Portal online
(URL: /de/17398)

Interaktive Webseite zeigt Wissenswertes und Überraschendes rund ums Wasser in Deutschland mehr

21.03.2014 - BMBF
Ohne Energie kein Wasser - ohne Wasser keine Energie
(URL: /de/17226)

Weltwassertag 2014: Bund startet neues Forschungsprogramm / Wanka: "Wir wollen eine Wasserwirtschaft, die deutlich weniger Strom verbraucht" mehr

20.03.2014 - IÖW
Neues Poster zeigt Wissenswertes und Überraschendes rund ums Wasser in Deutschland
(URL: /de/17224)

IÖW-Poster präsentiert viele Wasser-Fakten auf einen Blick: Wo ist in Deutschland Wasser knapp? // Jeder vierte deutsche Haushalt abhängig von Fernwasserleitungen // Warum verbrauchen wir Wasser in Spanien? // Wo gefährdet die Landwirtschaft das Grundwasser? // Wie ... mehr

12.03.2014 - (idw) Fraunhofer ISI
Zukünftiger Umgang mit wertvoller Ressource Wasser
(URL: /de/17210)

Ziel des Weltwassertages am 22. März ist, auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage aufmerksam zu machen und für den Schutz sowie die nachhaltige Nutzung der Wasservorkommen zu werben. Weltweit besteht hinsichtlich einer nachhaltigen Wasser- und ... mehr

19.12.2013 - Difu
Kooperation und Innovation für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung
(URL: /de/17066)

Vom 16.-17. Oktober fand die Auftaktveranstaltung der neuen BMBF Fördermaßnahme „Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ (INIS) in Berlin statt. Forschungs- und Praxispartner der ... mehr

31.10.2013 - (idw) Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) mbH
Klimawandel beeinträchtigt Wasserversorgung
(URL: /de/16995)

Der prognostizierte Meeresspiegelanstieg als Folge des Klimawandels und die daraus resultierende Versalzung des Grundwassers in Küstennähe stellt die regionalen Trinkwasserversorger vor große Herausforderungen. Forscher und Fachleute aus der Wasserwirtschaft entwickeln ... mehr

11.10.2013 - (idw) ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung
Neue Lösungen mit netWORKS 3
(URL: /de/16924)

Die Bevölkerungsentwicklung in den Städten verläuft höchst unterschiedlich: Während manche Stadtteile ungebremsten Zuzug erfahren, nimmt in anderen der Leerstand zu. Solche Prozesse bereiten den Wasserwirtschaftsbetrieben Probleme: Denn die Infrastrukturen für die ... mehr

25.09.2013 - Deutsches Institut für Urbanistik
Forschung für die Wasserinfrastruktur von morgen
(URL: /de/16893)

Neue BMBF-Fördermaßnahme „Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ (INIS). mehr

05.09.2013 - Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft an der TU Kaiserslautern
Prozesse der Systemtransformation optimieren und visualisieren
(URL: /de/16857)

In vielen ländlichen Regionen wird durch den Rückgang und die Überalterung der Bevölkerung der wirtschaftliche Betrieb und Erhalt bestehender Ver- und Entsorgungsstrukturen in Frage gestellt. Insbesondere für Wasserver- und Abwasserentsorgung müssen flexible und ... mehr

30.07.2013 - Projektträger Jülich (PtJ)
Forschung zu Krankheitskeimen im Wasser – Kick-off Meeting des Verbundforschungsvorhabens EDIT
(URL: /de/16694)

Das Verbundforschungsvorhaben EDIT „Entwicklung eines Anreicherungs- und Detektionssystems zur inline Überwachung zur Trink-/Rohwasseranalytik von wasserassoziierten Pathogenen“ startete am 25.7.2013 in Magdeburg mit dem Kick-off Meeting. Das interdisziplinäre Vorhaben ... mehr

30.07.2013 - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Alles im Fluss – FONA-Projekt „Wasserflüsse in Deutschland“ ermittelt deutsche Wasserbilanz
(URL: /de/16693)

Deutschland ist ein wasserreiches Land, doch Wasserverfügbarkeit und Wassernutzungen sind regional sehr unterschiedlich verteilt. Das führt zu regionalen Knappheiten, die sich mit dem Klimawandel noch deutlich verschärfen können. Ziel des BMBF-Forschungsprojektes ... mehr

10.07.2013 - Projektträger Jülich (PtJ)
Innovative Wasserinfrastrukturen entwickeln und spielerisch verstehen
(URL: /de/16613)

Die Anpassung von Wasserinfrastrukturen an kommende Herausforderungen ist unvermeidbar, doch das Verständnis für die Abhängigkeiten und Wechselwirkungen ist nicht bei allen Entscheidern vorhanden. Das vom BMBF geförderte Projekt TWIST++ setzt daher genau an dieser ... mehr

06.06.2013 - netWORKS
Projektstart netWORKS 3
(URL: /de/16398)

Deutschlands Kommunen und ihre Wasserwirtschaftsbetriebe stehen vor großen Herausforderungen: Sie müssen auf weitreichende ökologische und gesellschaftliche Veränderungen reagieren, wie sie etwa der Klimawandel oder der demographische Wandel mit sich bringen. Diesen ... mehr

16.05.2013 - (idw) BTU Cottbus
Zum Start der Badesaison: Flüsse und Seen müssen „auf Diät“!
(URL: /de/16346)

Viele Flüsse und Seen sind zu gut genährt, was das Algenwachstum fördert und den ökologischen Zustand mindert. Ihr Wasser ist trübe, sauerstoffarm und riecht unangenehm. Solche Gewässer stellen für viele Tiere und Pflanzen keinen geeigneten Lebensraum dar. Auch für den ... mehr

02.04.2013 - WISDOM
Rückblick MEKONG Environmental Symposium 2013, Vietnam
(URL: /de/16181)

Das BMBF-Forschungsprojekt „WISDOM - Water Related Information System for the Sustainable Development of the Mekong Delta“ hat im Rahmen des MEKONG Environmental Symposiums vom 05. März - 07. März 2013 in Ho Chi Minh City, Vietnam das WISDOM Informationssystem ... mehr

20.03.2013 - (idw) UFZ
Wieso steigt die Konzentration an Huminstoffen in den Talsperren?
(URL: /de/16172)

Blankenburg/Schöneck/Magdeburg. Seit Jahresbeginn untersuchen Forscher im Harz, im Vogtland und in der Eifel ein globales Phänomen, das die Wasserwirtschaft beunruhigt: Die Menge an Huminstoffen nimmt in vielen Gewässern zu. Auch in Deutschland steigen seit etwa 15 ... mehr

19.11.2012 - (idw) ISOE
Projekt CuveWaters für ersten BMBF-Forschungspreis "Nachhaltige Entwicklungen" nominiert
(URL: /de/15716)

Das Projekt CuveWaters ist für den Forschungspreis "Nachhaltige Entwicklungen" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) nominiert worden. Damit gehört das hessische Forscherteam unter der Leitung des ISOE – Institut für sozial-ökologische Forschung in ... mehr

16.11.2012 - DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
Kann denn ein Klärwerk sexy sein?
(URL: /de/15709)

Junge internationale Wasser-Ingenieure treffen sich in Bonn mehr

22.10.2012 - (idw) UFZ
Gründung eines Implemetierungsbüros im Jordanischen Wasserministerium
(URL: /de/15655)

Auf Initiative des Jordanischen Wasserministeriums entwickeln das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und das jordanische Wasserministerium derzeit ein umfangreiches Programm für ein besseres Wassermanagement in Jordanien. Durch den Einsatz dezentraler ... mehr

13.09.2012 - (idw) TU Berlin
TU Berlin: Hauptstadtfluss soll sauberer werden
(URL: /de/15493)

Start der Pilotanlage des Projekts SPREE 2011 mehr

07.09.2012 - (idw) ISOE
Wasser für Namibia: Innovative Technologien für die trockenen Regionen Afrikas
(URL: /de/15416)

Dem Projekt CuveWaters ist in Namibia ein Innovationssprung gelungen: In einer Region, die von Überflutungen und Dürren gleichermaßen beherrscht wird, können natürliche Wasserressourcen jetzt ganzjährig genutzt werden. Mithilfe unterschiedlicher Pilotanlagen wird ... mehr

20.08.2012 - DAAD
Nachhaltiges Wassermanagement: DAAD-Stipendien für Ausländer / Förderung Serieller Sommerschulen in Deutschland
(URL: /de/15297)

Nach dem ersten Ausschreibungs- und Auswahlzyklus 2011/2012 bietet der DAAD weitere Stipendien für Studien und Forschungen in Deutschland an. mehr

04.07.2012 - Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE)
BMBF-Delegation bei den CuveWaters Pilotprojekten in Namibia
(URL: /de/14909)

Vom 24. bis 29. Juni 2012 hat eine Delegation des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die nordnamibische Cuvelai-Region besucht, um sich vor Ort über die CuveWaters Pilotprojekte zu informieren. Seit 2006 setzt das Team dort unter der Leitung des ISOE ... mehr

29.06.2012 - IGB
Schwimmendes Seelabor im Stechlinsee eingeweiht
(URL: /de/14781)

Das Berliner Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) hat am 29. Juni 2012 sein neues Seelabor im Stechlinsee eingeweiht. Mit der einzigartigen Forschungsinfrastruktur will das IGB erforschen, wie Seen auf den Klimawandel reagieren. mehr

06.06.2012 - Universität Witten/Herdecke
Sauberes Wasser für den Elefantenfluss in Südafrika
(URL: /de/14717)

Wittener Wasserforscher an der UW/H entwerfen Betriebskonzept für Wasserschutz im Einzugsgebiet des Krüger-Nationalparks mehr

04.06.2012 - Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
Erste Forschungsanlage zur Abwasserreinigung und Holzproduktion in der Mongolei
(URL: /de/14696)

Lange Winter mit Temperaturen bis zu -40°C und heiße Sommer mit Sandstürmen und Dürreperioden - diese Klimabedingungen in der Mongolei sind für die Infrastruktur eine große Herausforderung. Das an Rohstoffen reiche, aber gleichzeitig an Wasser sehr arme Land steht im ... mehr

24.05.2012 - (idw) Technische Universität München
Neue Chemikalien-Stoffdatenbank hilft Wasserqualität sichern
(URL: /de/14639)

Arzneien, Kosmetika oder Waschmittel: Aus Produkten des täglichen Lebens gelangen kontinuierlich unterschiedliche Chemikalien ins Abwasser. Viele von ihnen können bislang nicht erfasst werden – ein Risiko für die Wasserqualität. Wissenschaftler der Technischen ... mehr

23.03.2012 - (idw) Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa
IAMO-Expertise bei Londoner Konferenz „Planet under Pressure“
(URL: /de/14528)

Vom 26.-29. März 2012 lädt in London die Konferenz „Planet under Pressure“ Wissenschaftler, Politiker und Wirtschaftler zum interdisziplinären Austausch ein: Es gilt, nachhaltige ökologische Lösungen zu finden für die Herausforderungen der Globalisierung. ... mehr

22.03.2012 - (idw) Bundesanstalt für Gewässerkunde
TransRisk – Forschung zu neuen Schadstoffen und Krankheitserregern im Wasserkreislauf
(URL: /de/14527)

Am heutigen Weltwassertag, der unter dem Motto „Wasser und Nahrungssicherheit“ steht, weist die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) darauf hin, dass seit einigen Jahren neuartige Schadstoffe in Gewässern nachgewiesen werden, die bisher nicht im Fokus der ... mehr

20.03.2012 - (BMBF) Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2012
Forsa-Umfrage: Deutsche wollen durch bewussteren Lebensmittelkonsum mehr Wasser sparen
(URL: /de/14514)

Immerhin jeder fünfte Deutsche weiß, dass ein bewussterer Umgang mit Lebensmitteln hilft, Wasser zu sparen. Das hat die aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Wissenschaftsjahrs Zukunftsprojekt Erde zum Weltwassertag am 22. März gezeigt. Eine Möglichkeit ist, weniger ... mehr

16.03.2012 - (idw) Justus-Liebig-Universität Gießen
Wie man Boden und Wasser vor Tierarzneimittel-Rückständen schützen kann
(URL: /de/14524)

Gießener Forscherinnen und Forscher an BMBF-gefördertem Verbundprojekt zu nachhaltigem Wassermanagement beteiligt – Übergabe des Bewilligungsbescheides durch den Parlamentarischen Staatssekretär Dr. Helge Braun am 16. März 2012 mehr

28.02.2012 - (idw) Eberhard Karls Universität Tübingen
Universität Tübingen koordiniert bundesweites Forschungsprojekt zu Abwasserreinigung
(URL: /de/14488)

Das mit 2,7 Millionen EUR geförderte Projekt „SchussenAktivplus“ untersucht Wirkungen von Klärmaßnahmen. mehr

06.02.2012 - (idw) DECHEMA
Wasser ist gesund – aber nur ohne Schadstoffe und Krankheitserreger
(URL: /de/14465)

Neue BMBF-Fördermaßnahme zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung mehr

03.02.2012 - (idw) RWTH Aachen
Mehr als nur sauberes Wasser
(URL: /de/14455)

Neues interdisziplinäres Projekt zur separaten Behandlung von Abwässern aus Einrichtungen des Gesundheitswesens mehr

10.01.2012 - BMBF
Sauberes Wasser für China
(URL: /de/14412)

Bundesforschungsministerin Schavan startet bei China-Besuch gemeinsames Forschungsprogramm / Schavan: "Nachhaltiger Umgang mit Wasser und Energie auch für schnell wachsende Regionen" mehr

01.12.2011 - (idw) Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
Kosten der Klimaanpassung im Wasserbereich bisher unsicher
(URL: /de/14299)

Der Klimawandel spielt bei den Planungen der Wasserversorger in Sachsen-Anhalt noch eine untergeordnete Rolle. Stattdessen steht bislang die Anpassung an die durch den Bevölkerungsrückgang und das veränderte Verbrauchsverhalten rückläufige Wassernachfrage im ... mehr

28.11.2011 - (idw) Bauhaus-Unviersität Weimar
Kostbare Ressourcen nachhaltig nutzen: Versorgen durch Entsorgen
(URL: /de/14293)

Forscher der Bauhaus-Universität Weimar entwickeln innovatives Energie- und Entwässerungskonzept für neues Wohnquartier in Hamburg mehr

11.11.2011 - (idw) Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB
Abwasser kontrolliert reinigen mit UV-Licht
(URL: /de/14253)

Viele Industrieabwässer enthalten organische Verunreinigungen, die in kommunalen Kläranlagen nicht abgebaut werden können. Forscher am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart haben in Zusammenarbeit mit europäischen Partnern ein ... mehr

10.11.2011 - (FONA) Projektträger Jülich
BMBF fördert innovatives Energie- und Entwässerungskonzept in Hamburg
(URL: /de/14241)

Vor dem Hintergrund des Klimawandels, des demografischen Wandels und der Notwendigkeit, Ressourcen immer effektiver einzusetzen, sind im Wassermanagement neuartige Ansätze notwendig, um einen nachhaltigen Umgang mit der essentiellen Ressource Wasser auch in der Zukunft ... mehr

17.10.2011 - (UFZ Pressestelle, PtJ-UMW) FONA
BMBF-Konferenz zur Wasserforschung
(URL: /de/14185)

Am 12./13. Oktober 2011 fand in Dresden eine Konferenz zum Integrierten Wasserressourcenmanagement (IWRM) als Teil des BMBF-Förderschwerpunkt „Nachhaltiges Wassermanagement (NaWaM)“ statt. Etwa 400 Wissenschaftler und Mitarbeiter von Politik, Verwaltung, Unternehmen ... mehr

16.09.2011 - (idw) Universität Koblenz-Landau
Künstliche Feuchtgebiete können Pestizideinträge in Oberflächengewässern vollständig reduzieren
(URL: /de/14021)

Wie können Chemikalien, die in der Landwirtschaft zur Krankheits- und Schädlingsbekämpfung eingesetzt werden, dem Kreislauf frühzeitig entzogen werden, um unerwünschte Umweltauswirkungen möglichst gering zu halten oder gar zu vermeiden? mehr

16.09.2011 - (idw) Universität Potsdam
Sauberes Wasser für Südafrika - Die Arbeiten am Projekt "Kommunales Wasserhaus" sind abgeschlossen
(URL: /de/14020)

Vor fünf Jahren startete das von der Universität Potsdam initiierte und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt „Wasserhaus Südafrika“. Ende August ist es erfolgreich beendet worden. mehr

12.09.2011 - (idw) Technische Universität München
Ökologische Verarmung der Flüsse: TUM-Wissenschaftler erfassen Artenschwund durch Querbauten
(URL: /de/14014)

Dämme und Wehre wirken sich stärker auf das Ökosystem von Fließgewässern aus als bisher bekannt. Die Artenvielfalt geht im Staubereich oberhalb der Querbauten stark zurück: Bei Fischen liegt sie durchschnittlich um ein Viertel, bei Kleinlebewesen zum Teil sogar um die ... mehr

01.09.2011 - Leibniz-Institut für Meereswissenschaften, Kiel
Meeresforschung für Mich – und Dich
(URL: /de/14008)

Gerade auf dem Gebiet der Grundlagenforschung ist es für Außenstehende oft schwierig, die Inhalte zu verstehen. Die am Kieler Leibniz-Institut für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) und an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel betriebenen Sonderforschungsbereiche ... mehr


Nachrichten 1 bis 50 von 294 weiter

English version of this page
(URL: /en/news.php?catid=761)

Newsletter


Registrieren Sie sich für unseren aktuellen FONA-Newsletter!
Newsletter abonnieren
(URL: https://www.fona.de/de/newsletter.php)