Themenschwerpunkt "Energieressourcen und klimafreundliche Energieversorgung"

Betrachtet wird in diesem Themenschwerpunkt die Angebotsseite der Energiemärkte und der Energieversorgung. Hinsichtlich der Erreichung der Klimaschutzziele ist es eine zentrale Herausforderung, dass nicht alle weltweit verfügbaren fossilen Energieressourcen zukünftig auch genutzt werden. Eng damit verbunden ist der Umstieg auf erneuerbare Energien. Der aktuelle weltweite Trend zurück zur Kohle und zur Erschließung zusätzlicher Gasressourcen durch Fracking unterstreicht die Brisanz dieses Themas.

Näher zu betrachten sind deshalb zum einen Verhaltensweisen und Anreizstrukturen von Anbietern fossiler Energieressourcen sowie die Funktionsweisen und Entwicklungen fossiler Energiemärkte. Dabei ist der Kontext der Klimapolitik und der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung zu berücksichtigen. Gegenstand dieses Themenschwerpunkts sind ferner - gerade auch im Hinblick auf die Ziele der Energiewende - Innovationen und der strukturelle Wandel im Bereich der Elektrizitätserzeugung und –versorgung. Die mit dem Ausbau erneuerbarer Energien einhergehende Umstrukturierung des Kraftwerkparks und der Netzausbau sind dabei insbesondere hinsichtlich Umweltverträglichkeit, Verteilungsgerechtigkeit, Versorgungssicherheit und Effizienz zu bewerten. Über den nationalen Rahmen hinaus ist hier auch nach Perspektiven einer kohlenstoffarmen Entwicklung in anderen Industrieländern sowie insbesondere Schwellen- und Entwicklungsländern zu fragen.



Weiterführende Informationen zum Themenschwerpunkt:

Projekte im Themenschwerpunkt


Hintergrundpapier zum Themenschwerpunkt

 


Projektposter:

1. AEET - Analytische und empirische Untersuchung des Emissionshandels


- Universität Duisburg-Essen

Download des Posters
Weitere Infos: Projekt-Webauftritt





2. EnergyEFFAIR - Effiziente und gerechte Allokation erneuerbarer Energien auf nationaler Ebene

- Georg-August-Universität Göttingen
- Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ
- Technische Universität Berlin

Download des Posters
Weitere Infos: Projekt-Webauftritt



3. Green Paradox - Das Grüne Paradoxon - Wirkungsmechanismen und quantitative Bedeutung


- ifo – Institut für Wirtschaftsforschung e.V.
- Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK)

Download des Posters
Weitere Infos: Projekt-Webauftritt




4. Hybrid Modeling - Bewertung von klimapolitischen Strategien im Elektrizitätssektor mit einem hybriden Top-Down/Bottom-Up-Modell


- Technische Universität Berlin

Download des Posters
Weitere Infos: Projekt-Webauftritt




5. REGECON - Regionalökonomische Evaluierung von Anpassungsmaßnahmen der Land- und Forstwirtschaft unter Berücksichtigung von Bioenergie-Produktion und Klimawandel


- Universität Bayreuth

Download des Posters
Weitere Infos: Projekt-Webauftritt




6. RESOURCES - Internationale Energieressourcenmärkte im Kontext von Klimapolitiken



- Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin)
- Universität Potsdam

Download des Posters
Weitere Infos: Projekt-Webauftritt