01.07.2006
31.12.2015

17.10.2011

BMBF Conference on Water Research

(only available in German)
Am 12./13. Oktober 2011 fand in Dresden eine Konferenz zum Integrierten Wasserressourcenmanagement (IWRM) als Teil des BMBF-Förderschwerpunkt „Nachhaltiges Wassermanagement (NaWaM)“ statt. Etwa 400 Wissenschaftler und Mitarbeiter von Politik, Verwaltung, Unternehmen und der Entwicklungszusammenarbeit aus über 50 Ländern widmeten sich in über 100 Vorträgen, Diskussionen, Filmpräsentationen und zahlreichen Posterbeiträgen der nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasser.

Source: (UFZ Pressestelle, PtJ-UMW) FONA
Behandelt wurden aktuelle Fragen des Wassersektors wie z.B.: Wie kann die Wasserbewirtschaftung in Zeiten des Klimawandels nachhaltig geplant werden? Welche Technologien tragen zu einer effizienten und sparsamen Nutzung von Wasser bei? Wie kann deutsches Know-how in Schwellen- und Entwicklungsländern genutzt werden? Wie kann ein flexibles und integratives Wasserressourcen-Management konzipiert werden?

Besonders die im Rahmen der IWRM-Fördermaßnahme vom BMBF geförderten Projekte, präsentierten dem internationalen Publikum Ihre Forschungsergebnisse. Seit 2006 wurden 16 Projekte in nahezu 20 internationalen Partnerländern (z. B. Vietnam, Namibia, Brasilien, usw.) mit rund 120 Mio. Euro vom BMBF gefördert.

Die Konferenz wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert, vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) organisiert und von der International Water Association (IWA) sowie dem Global Water Systems Project (GWSP) unterstützt.

In nächster Zeit werden die Ergebnisse der IWRM Konferenz auf der Homepage eingestellt werden:
http://www.bmbf.iwrm2011.de/

Weitere Informationen zur IWRM-Fördermaßnahme sind hier verfügbar:
http://www.bmbf.wasserressourcen-management.de/

Contact Person(s)

Funding Measure

News

more news
(URL: http://www.fona.de/en/news.php)

Newsletter


Register for our current FONA-Newsletter!
Subscribe to Newsletter
(URL: https://www.fona.de/en/newsletter.php)