01.01.2002
31.12.2005


Agrar- und Ernährungsforschung (2002 - 2007)
Sozial-ökologische Forschung

Die sozial-ökologische Agrar- und Ernährungsforschung bezieht sich auf die gesamte Akteurskette beginnend bei der landwirtschaftlichen Produktion über den Handel bis zum individuellen Konsum. Untersucht werden die Auswirkungen der politischen "Agrarwende": Wie können die Verbraucher/-innen bei einer Ernährungswende unterstützt werden? Liegt die Zukunft in einer regionalen Ernährungskultur? Welche Entwicklungen können zur Erhöhung der Lebensqualität beitragen?