Prof. Dr. Jörn Fischer

Leuphana Universität

Deutschland

Kurzbiographie

Jörn Fischer ist Professor für nachhaltige Landnutzung an der Leuphana Universität Lüneburg. In seiner Forschung untersucht er Landschaften als sozial-ökologische Systeme. Verschiedenste Interaktionen von Mensch und Umwelt sind hierbei zentraler Forschungsgegenstand. Detaillierte Fallstudien unter der Leitung von Jörn Fischer haben beispielsweise Beweidungssysteme in Australien, traditionelle Kulturlandschaften in Siebenbürgen und Kaffeeanbaugebiete in Äthiopien untersucht. In seiner aktuellen Forschung steht die Schnittstelle von Nahrungssicherheit und Naturschutz im Vordergrund.

Nachhaltiges Landmanagement: ein sozial-ökologischer Ansatz
© FONA
  • Nachhaltiges Landmanagement: ein sozial-ökologischer Ansatz

Download der Präsentation (2,11 MB)

Zuletzt geändert am