Dr. Julia Leininger

Deutsches Instituts für Entwicklungspolitik (DIE)

Deutschland

Kurzbiographie

Dr. Julia Leininger (Universität Heidelberg) leitet am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) die Abteilung "Governance, Staatlichkeit und Sicherheit" und ko-koordiniert die Afrikaforschung des DIE. In ihrer vergleichenden Forschung beschäftigt sie sich mit Transformationsfragen in Afrika, vor allem politische Reformen, gesellschaftlicher Wertewandel und Gewaltkonflikte. Ihr Fokus liegt dabei auf der Bedeutung von Kooperation für das Gelingen von diesen Transformationsprozessen. Sie lehrt an den Universitäten Duisburg-Essen, Konstanz und im Postgraduiertenkurs des DIE. In ihrer Politikberatung stehen die Wirksamkeit von Demokratieförderung und die internationalen Beziehungen afrikanischer Staaten im Mittelpunkt. Mehr Informationen unter www.die-gdi.de/julialeininger

Download der Präsentation (2,51 MB)

Zuletzt geändert am