Dr.-Ing. Christian Strauß

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)

Deutschland

Kurzbiographie

Dr.-Ing. Christian Strauß studierte Stadt- und Regionalplanung und promovierte an der Universität Leipzig über Flächenmanagement in der Stadtentwicklung. Er setzt sich mit der Governance von Raum und Ressourcen auseinander, unter anderem zur Integration von Energie-, Wasser- und Landmanagement.

Gegenwärtig ist Herr Dr. Strauß wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V., Institut für Sozioökonomie. Des Weiteren ist er unter anderem Gutachter für die Europäische Union, Regionalgruppensprecher der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) sowie Geschäftsführer der Landesarbeitsgemeinschaft Berlin / Brandenburg / Mecklenburg-Vorpommern der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL).

  • Tisch-Moderation Landmanagement national

Zuletzt geändert am