Dipl.-Ing. Agr. Frank Wagener

Hochschule Trier: Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS)

Deutschland

Kurzbiographie

Frank Wagener leitet seit 2006 den Bereich Biomasse und Kulturlandschaftsentwicklung im IfaS. Er verfügt über eine sehr breite Berufserfahrung in verschiedenen leitenden Funktionen in nationalen und internationalen Naturschutzgroßprojekten, in Einrichtungen zur Kulturlandschaftsentwicklung mit den Schwerpunkten Umwelt- und Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft, regionale Wertschöpfung, in der kommunalen Verwaltung und in der angewandten Forschung sowie Umsetzung in der Kulturlandschaft (national, international). Herr Wagener besitzt umfangreiche Erfahrungen in der Projektentwicklung, Durchführung und Evaluation von integrierten regionalen Entwicklungskonzepten und Kulturlandschaftsprojekten.
Arbeitsschwerpunkte: Projektentwicklung und -leitung, Ländliche Bioökonomie, Biomasse Stoffstromanalysen, Landwirtschaft, Agrarstrukturanalyse, extensive und halbintensive Landnutzungs- und Naturschutzstrategien, praktischer Naturschutz, nachhaltige Kulturlandschaftsentwicklung, Gewässerrenaturierung und WRRL, Kommunalberatung, Kommunikation, bundesweite Infrastrukturprojekte, Planungsleistungen nach HOAI

  • Land"Wirtschaft" als Resilienzstrategie

Download der Präsentation (3,06 MB)

Zuletzt geändert am