Prof. Dr. Antje Bruns

Universität Trier

Deutschland

Kurzbiographie

Prof. Dr. Antje Bruns leitet seit 2015 den Lehrstuhl Nachhaltige räumliche Entwicklung und Governance an der Universität Trier. Dort forscht und lehrt sie zu Mensch-Umwelt-Dynamiken und deren Gestaltung durch Governance-Regime in Städten und Regionen. Antje Bruns leitet die Nachwuchsgruppe WaterPower, die sich mit multiplen Krisen und deren Überlagerung in der Küstenstadt Accra (Ghana) auseinandersetzt. Inter- und transdisziplinäre Wissensproduktion sind Kernbestandteil dieser Forschung, die im Überschneidungsbereich von Politischer Ökologie, Entwicklungsgeographie und Raumforschung liegt. Antje Bruns hat Geographie an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert und an der CAU-Kiel zu Raumentwicklungsprozessen in Küstenregionen promoviert.

Zuletzt geändert am