Dr. Jürgen Görres

Landeshauptstadt Stuttgart - Amt für Umweltschutz

Deutschland

Kurzbiographie

Jahrgang 1962, Studium der Verfahrenstechnik an der Universität Stuttgart. Nach dem Diplom 1989 folgte eine wissenschaftliche Tätigkeit am Institut für Verfahrenstechnik und Dampfkesselwesen an der Universität Stuttgart, die 1996 mit der Promotion im Bereich Energietechnik an der Universität Stuttgart abgeschlossen wurde.

Seit 1996 ist er im Amt für Umweltschutz der Landeshauptstadt Stuttgart beschäftigt: zunächst als Leiter des Bereichs Wärmewirtschaft und Energiekonzepte und seit 2006 als Leiter der Abteilung Energiewirtschaft.

Mitarbeit in verschiedenen Energiearbeitskreisen (VDI, Deutscher Städtetag, Rat der Gemeinden und Regionen in Europa) und Durchführung mehrere Forschungsvorhaben im Energiebereich (Sanierung eines Altenheims, Stadt mit Energieeffizienz, Sanierung einer Schule zur Plusenergieschule, School of the Future – Towards Zero Emission with High Performance Indoor Environment, Nahwärme und -kälte aus Abwasser zur Versorgung eines Niedrigstenergiequartiers, INnovative FINancIng for Local SusTainable Energy Solutions, Energy Optimization and Behaviour Change into Schools of Central Europe), Weiterentwicklung der bestehenden Stuttgarter Energieinfrastruktur und resultierende Chancen für die Stadtentwicklung

  • seit 1998 Dozent an der Hochschule Pforzheim für Wärmelehre
  • seit 2013 Erster Vorsitzender des Energieberatungszentrums e.V.
  • 2015 Entwicklung des Energiekonzepts für die Landeshauptstadt Stuttgart
  • 2016 Start der Entwicklung des Masterplans 100 % Klimaschutz für Stuttgart

Download der Präsentation (1,78 MB)

Zuletzt geändert am