Dipl.-Ing. Jens Hasse

Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)

Deutschland

Kurzbiographie

Dipl.-Ing. Jens Hasse ist Senior Projektmanager am Deutschen Institut für Urbanistik (difu) in Köln. Seit 2007 bearbeitet und koordiniert er Projekte in den Bereichen Urbane Klimavorsorge/ Klimaresilienz, Wassersensible Stadtentwicklung/Urbane Überflutungsvorsorge, Energiewende, Stadt der Zukunft und internationale Zusammenarbeit sowie kommunale Innovationsprozesse. Er war Gesamtkoordinator des KLIMZUG-Projekts dynaklim, Mitautor der 'Roadmap Klimaanpassung 2020' für das Ruhrgebiet und Mentor im Regionalen Dialog Energiewende Aachen (render). Zuvor war er als Projektleiter und technischer Berater in der Bauwirtschaft und in der internationalen Zusammenarbeit tätig. Jens Hasse studierte Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen und European Public Affairs an der Universität Maastricht.

Zuletzt geändert am