Dr. Christian Korndörfer

Stadt Dresden, Umweltamt

Deutschland

Kurzbiographie

  • Diplom-Physiker, Promotion auf dem Gebiet der reaktiven Plasmabeschichtung
  • 10 Jahre Forschung und Entwicklung von Verfahren und Anlagen im Bereich der Dünnschichttechnik im Forschungsinstitut Manfred v. Ardenne
  • Seit 1991 Aufbau und Leitung des Umweltamtes Dresden
  • 1993 bis 2013 Leiter des ökologischen Großprojekts „Sanierung der Uranaufbereitungsanlage Dresden Coschütz-Gittersee und Umwandlung in ein kommunales Gewerbegebiet"
  • Seit 2002 Projektleiter vorsorgender Hochwasserschutz, Erarbeitung des Planes Hochwasservorsorge Dresden
  • Seit 2005 Schwerpunkt Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel, Projektverantwortlicher „Regklam" (Regionales Klimaanpassungsmodell für die Region Dresden)
  • 2007 Entwicklung des raumstrukturellen Leitbildes „Die kompakte Stadt im ökologischen Netz"
  • 2011 Entwicklung, Fortschreibung und Umsetzung eines Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes für die Landeshauptstadt Dresden

Download der Präsentation (3,67 MB)

Zuletzt geändert am