Kai Lipsius

Stabsstelle Klimaschutz, Stadt Essen

Deutschland

Kurzbiographie

Seit Januar 2012 ist Herr Kai Lipsius Klimaschutzbeauftragter der Stadt Essen. Außerdem war er bis Sommer 2017 Projektleiter des BMBF-Verbundprojekts "Klimainitiative Essen - Handeln in einer neuen Klimakultur". Zuvor war er fünf Jahre lang als Wissenschaftler für das Umweltbundesamt im Bereich Klima und Energie tätig. Kai Lipsius studierte Geoökologie an der Technischen Universität Braunschweig und schloss sein Studium als Master of Science in Environmental Sciences an der Universität Nottingham ab.

Download der Präsentation (2,97 MB)

Zuletzt geändert am