Kerstin Meyer

Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

Deutschland

Kurzbiographie

Kerstin Meyer (M.Sc.) ist seit Oktober 2016 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Arbeit und Technik im Forschungsschwerpunkt "Raumkapital" tätig. Sie studierte Geographie und Internationale Wirtschaft und Entwicklung an der Universität Bayreuth sowie den Master Stadt- und Regionalentwicklung an der TU Kaiserslautern. Thematische Schwerpunkte sind alternative Ökonomien, Urbane Produktion, Reallabore, Regionalentwicklung und nachhaltige Mobilität sowie diverse Methoden empirischer Sozialforschung.

Download der Präsentation (6,75 MB)

Zuletzt geändert am