Dr. Elke Baranek

EUROPARC Deutschland

Deutschland

Kurzbiographie

Frau Dr. Baranek kennt beide Seiten, Forschung und Praxis. Als Wissenschaftlerin erarbeitet Sie u. a. Land- und Raumnutzungskonzepte, forscht zum strategischen Marketing und untersucht die Markenentwicklung von ökologisch erzeugten Produkten. Im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und Nutzungsansprüchen übernahm Sie das Moderationsverfahren zu einem der ersten moderierten Naturschutzgroßvorhaben des Bundes, dem „Gewässerrandstreifenprojekt Spreewald". Heute ist Sie Geschäftsführerin des Dachverbandes der Nationalparks, Naturparks und UNESCO-Biosphärenreservate in Deutschland, der EUROPARC Federation, welche ein europaweites Netzwerk darstellt. Mit eigenen Projekten fördert Sie nachhaltige Nutzungskonzepte, die Kulturlandschaften und Schutzgebiete als aktives „Kapital" einer Landschaft begreifen. So werden Ideen für die Aufwertung regionale Produkte oder für nachhaltigen Tourismus entwickelt und umgesetzt. (u.a. Förderung durch Deutsche Bundesstiftung Umwelt)

Zuletzt geändert am