Stephan Braun

Prisma

Deutschland

Kurzbiographie

Stephan Braun, Jahrgang 1975, aus Neuwied/Rhein, ist ein deutscher Journalist und Medienmanager. Er begann seine Laufbahn als Freier Mitarbeiter in den Lokalredaktionen der Rhein Zeitung in Neuwied und Koblenz, volontierte anschließend bei der Sonntagsblatt Verlag GmbH in Mülheim Kärlich und besuchte die Henri-Nannen-Journalistenschule in Berlin und Hamburg. Anschließend war er sieben Jahre Pressesprecher des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (Berlin und Bonn) um dann zur Medienfabrik Gütersloh GmbH, einer Bertelsmann-Tochter, nach Gütersloh zu wechseln. Als Bereichs- und Geschäftsleiter verantwortete er dort von 2006 bis 2013 Teile der Corporate-Publishing-Sparte. Von 2013 bis 2015 übernahm Braun die Leitung Corporate Publishing & Media Solutions bei Springer Fachmedien in Wiesbaden. Anschließend führte ihn sein Berufsweg nach Essen zur Funke Mediengruppe. Als Leiter Sonderprodukte entwickelte er dort neue publizistische Geschäftsfelder für NRW. Seit Januar 2019 verantwortet Stephan Braun als Chefredakteur prisma, mit 7,1 Millionen wöchentlichen Exemplaren eines der auflagenstärksten Magazine Deutschlands.

Zuletzt geändert am