Dr. Lars Dittrich

Neurobiologe, Wisskommer, YouTuber

Deutschland

Kurzbiographie

Als Postdoc mit einer Leidenschaft fürs Mitteilen lotete Lars Dittrich verschiedene Kommunikationsplattformen aus. Er wurde u.a. zu einem umtriebigen Science Slammer, eröffnete ein Wissenschaftsblog und einen YouTubekanal. Er steckt gerne mit seiner Begeisterung für Wissenschaft an, führt Pseudowissenschaft vor und macht verständlich, wie man die beiden auseinanderhalten kann. 2018 gewann er für sein Video über Rinderwahnsinn den zweiten Platz in der Kategorie Substanz beim Fast Forward Science Wettbewerb. Seit 2019 arbeitet er als Redakteur für den YouTubekanal Mailab.

Zuletzt geändert am