Prof. Dr. Birgit Gemeinholzer

Institut für Botanik, Justus-Liebig Universität Gießen

Deutschland

Kurzbiographie

apl. Prof. Dr. Birgit Gemeinholzer ist an der Justus-Liebig Universität Gießen am Institut für Botanik tätig.
Birgit Gemeinholzer ist und war Mitglied in unterschiedlichen wissenschaftlichen und politischen Gremien, u.a. der Senatskommission Biodiversitätsforschung der DFG, der deutschen Delegation von GBIF, der Leopoldina Initiative Taxonomie und –Omics und der e-Infrastruktur Initiative des Belmont Forums.

Arbeitsschwerpunkte von Birgit Gemeinholzer umfassen sowohl Pflanzenevolution als auch Populationsgenomik, Metabarcoding und Datenmanagement. Ein besonderer Fokus liegt dabei in der Grundlagenforschung im Bereich co-Existenz versus co-Evolution, der Technikentwicklung zur beschleunigten Biodiversitätserfassung und Speicherung, sowie der resortspezifischen Naturschutzforschung.

Zuletzt geändert am