Johannes Klinglmayr

Linz Center of Mechatronics

Österreich

Kurzbiographie

Dr. Johannes Klinglmayr ist H2020-Projektkoordinator und in der Geschäfts- und Strategieentwicklung in der Linz Center of Mechatronics GmbH. Er ist Evaluator für die Europäische Kommission. Johannes Klinglmayr beschäftigt sich mit aufkommenden Dynamiken im Zusammenspiel von industriellen, technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Seine interdisziplinäre Arbeit fokussiert auf Komplexitätsreduktion, Selbstorganisation, und Wissensmanagement durch das Entwickeln von sogenannten Knowledge Engines. Aktuell hat er ein Projekt zur Entwicklung und Verifizierung eines Komplexitätsreduktionssystems für nachhaltigeren Konsum im Lebensmittelbereich umgesetzt.

Download der Präsentation (1,58 MB)

Zuletzt geändert am