Prof. Dr. Ilona Leyer

Hochschule Geisenheim

Deutschland

Kurzbiographie

Frau Leyer ist Universitätsprofessorin für Biodiversität und Ökosystemleistungen an der Hochschule Geisenheim sowie stellvertretene Leiterin des Instituts für angewandte Ökologie. Sie untersucht die Zusammenhänge, Wechselwirkungen und zugrunde liegenden Prozesse zwischen Biologischer Vielfalt und den sogenannten Ökosystemleistungen. Mit dem Verständnis, wie dieses System funktioniert können wir die Nutzung unserer Landschaften so gestalten, dass die biologische Vielfalt erhalten oder wieder hergestellt wird. Sie können uns Beispiele nennen, in denen Managementkonzepte entwickelt werden mit denen wir die Landschaftsnutzung nachhaltig steuern können, um die Biodiversität und die Leistungen der Natur zum Nutzen des Menschen zu erhalten. Aktuell arbeitet Sie an einem Projekt zur Unterstützung der Biodiversität durch Querterrassierung im Steillagenweinanbau, welches bis 2020 läuf.

Zuletzt geändert am