Priv.-Doz. Dr.-Ing. Jörg Matthes

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Deutschland

Kurzbiographie

Der wissenschaftliche Fokus von Herrn Matthes liegt auf der Entwicklung und Nutzung neuartiger Konzepte von Mess- und Regelungsverfahren für energieintensive Prozesse. Im Rahmen der aktuell in Planung befindlichen Periode der programmorientierten Forschungsförderung der Helmholtz-Gemeinschaft werden Herr Matthes und sein Team für die Erarbeitung von Methoden zur Digitalisierung, Optimierung und Flexibilisierung energieintensiver industrieller Prozesse verantwortlich sein.

Download der Präsentation (1,7 MB)

Zuletzt geändert am