Prof. Dr. Tahani Nadim

Institut für Europäische Ethnologie, Humboldt Universität zu Berlin

Deutschland

Kurzbiographie

Tahani Nadim ist Juniorprofessorin für Europäische Ethnologie am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin in einer gemeinsamen Berufung mit dem Museum für Naturkunde Berlin. Mit ihrer Forschung leistet sie einen Beitrag zum Verständnis, wie Natur und verschränkte Phänomene, wie zum Beispiel Biodiversität, Ökosystem oder Artenverlust zunehmend durch digitale Daten erfasst und verhandelbar gemacht werden. Sie untersucht, welche Rolle naturkundliche Sammlungen und Praktiken dabei spielen und was diese Entwicklungen für den politischen Handlungsrahmen bedeuten. Weitere Forschungsschwerpunkte sind Wissenschafts- und Technikforschung, Wissenschaftsanthropologie, Wissenschaftssoziologie, Datenethnografien und Datenerzählungen sowie interdisziplinäre Forschung.

Zuletzt geändert am