Dr. Katrin Reuter

Initiative “Biodiversity in Good Company”

Deutschland

Kurzbiographie

Katrin Reuter ist Geschäftsführerin der Initiative „Biodiversity in Good Company". Die Initiative ist ein branchenübergreifendes Netzwerk kleiner, mittlerer und großer Unternehmen, die den Schutz der Biodiversität in ihr betriebliches Management integrieren wollen. Als Projektmanagerin organisierte sie dort bis September 2018 auch die Verbändeplattform „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020" des Bundesumweltministeriums.
Bis 2016 war Katrin Reuter als wissenschaftliche Koordinatorin am Naturkundemuseum Berlin beim Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland (NeFo), einer BMBF-geförderten Wissenschaft-Politik-Schnittstelle zu Biodiversitätsforschung und Biodiversitätspolitik, tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit verfolgte sie u.a. internationale politische Prozesse (IPBES, CBD, Natura 2000) und konzipierte und plante Veranstaltungen und Informationsangebote. Ihre wissenschaftlichen Schwerpunkte bei NeFo lagen in den Bereichen Biodiversität & Gesellschaft, transdisziplinäre Biodiversitätsforschung und Umweltethik.

Zuletzt geändert am