Dr. Mario Sommerhäuser

Emschergenossenschaft / Lippeverband

Deutschland

Kurzbiographie

Dr. Mario Sommerhäuser ist Abteilungsleiter „Flussgebietsmanagement" bei Emschergenossenschaft und Lippeverband. Dort ist er u. a. betraut mit der Erstellung von Konzepten für die Flussgebietsentwicklung sowie für Gewässerrenaturierung und Gewässergütemanagement. Im Zuge des Emscher-Umbaus ist er auch zuständig für die fachliche Erarbeitung von Mehrwertprojekten, z B. in den Bereichen Weinbau, Imkerkooperationen, Beweidungsprojekten oder Citizen Science. Darüber hinaus ist er aktuell Präsident der Deutschen Gesellschaft für Limnologie e.V. (DGL). Als Gründungsmitglied sitzt er außerdem im Vorstand der Stiftung „LIVING RIVERS" mit Sitz in Wiesbaden. Als Lehrbeauftragter ist er aktiv an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe im Fach Gewässerschutz.

Zuletzt geändert am