Dr. Joachim H. Spangenberg

Aktionsforum Bioökonomie/ Sustainable Europe Research Institute SERI

Deutschland

Kurzbiographie

Das „denkhausbremen" und das „Forum Umwelt und Entwicklung" haben das „Aktionsforum Bioökonomie" initiiert, in dem sich die deutschen Umwelt- und Entwicklungsorganisationen für eine ökologische und sozial gerechte Bioökonomie engagieren.
Spangenberg ist Biologe, Ökologe und Volkswirt. Seit 2004 ist er beim Helmholtzzentrum für Umweltforschung in der Koordination internationaler Forschungsprojekte tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung in transdisziplinärer Nachhaltigkeitsforschung beim Institut für Europäische Umweltpolitik, beim Wuppertal Institut und beim Sustainable Europe Research Institute. Er war Mitglied in der OECD Task Force „Green Growth and Sustainable Development" und in der EU-Expertengruppe zur Ökonomie der Ressourceneffizienz. Aktuell ist er u. a. Mitglied der IUCN Kommission für Ökosystemmanagement und der WAAS World Academy of Arts and Sciences.

Zuletzt geändert am