Sascha Terörde

Zukunfts- und Strategiebüros der Stadt Bocholt

Deutschland

Kurzbiographie

Sascha Terörde ist Leiter des Zukunfts- und Strategiebüros der Stadt Bocholt, welches in der 3. Phase des Wettbewerbs das Zukunftsstadt-Projekt seitens der Stadtverwaltung betreut.
Als Diplom Geograph und Immobilienökonom (ebs) hat er in seinem Werdegang unterschiedlichste Stationen der Immobilien-, Stadt- und Regionalentwicklung durchlaufen. Von der Analyse von Wohn- und Einzelhandelsstandorten, über Stadtlogistik, Immobilienfinanzierung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, führte sein Weg zur jetzigen Stabsstelle, welche langfristige Infrastrukturthemen und strategische Entwicklungstrends in der Stadtverwaltung betreut. Die Schwerpunkte liegen neben den infrastrukturellen Themen wie dem ÖPNV bzw. SPNV und dem Breitbandausbau, dem Themenfeld Demographie, in der Leitung des Projektes "Zukunftsstadt 2030+ - Atmendes Bocholt". Hieraus ergeben sich die strategischen Themenschwerpunkte Partizipation und Digitalisierung, welche in diesem Ressort zukünftig bearbeitet werden.

Download der Präsentation (2,59 MB)

Zuletzt geändert am