Susanne Thiele

Pressesprecherin HZI, Science Bloggerin, Sachbuchautorin

Deutschland

Kurzbiographie

Susanne Thiele studierte Biologie an der Technischen Universität in Braunschweig und war in der freien Wirtschaft für BIOBASE, einem internationalen Entwickler und Anbieter wissenschaftlicher Datenbanken für die Pharma- und Biotechnologie-Industrie, tätig. Dort war sie als Sales & Marketing Manager für die Betreuung internationaler Firmen zuständig und übernahm im Jahre 2006 Unternehmenskommunikation.
Seit 2007 arbeitet Susanne Thiele schwerpunktmäßig in der Wissenschaftskommunikation. Sie beschäftigte sich mit der zielgruppengerechten Vermittlung wissenschaftlicher Themen an die breite Öffentlichkeit an verschiedenen Forschungsinstitutionen und hat sich u.a. an der Freien Journalistenschule Berlin weiter qualifiziert. Von 2012 bis 2015 leitete Susanne Thiele die Pressestelle am Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen in Braunschweig. Seit Ende 2015 ist sie Leiterin der Stabsstelle Presse und Kommunikation am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI). Nebenberuflich bloggt Susanne Thiele im „Mikrobenzirkus" für interessierte Laien über Mikrobiologie in unserem Alltag und schreibt populärwissenschaftliche Sachbücher. Ihr aktuelles Sachbuch „Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Türklinke" erschien im Februar 2019 bei HEYNE.

Zuletzt geändert am