Prof. Dr. Wilhelm Urban

Technische Universität Darmstadt

Deutschland

Kurzbiographie

Geb. 1957 in Wien, 1976-1984 Studium der Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur Wien, 1993 Promotion zum Dr. rer. nat. techn. und Gewinner des Chemviron Carbon Award für die Entwicklung des KSVA-Verfahrens zur verbesserten Beladung von Aktivkohle mit Spurenstoffen bei konkurrierender Adsorption natürlicher Wasserinhaltsstoffe, seit 1996 Leitung des Fachgebiets Wasserversorgung und Grundwasserschutz an der TU Darmstadt
Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind das IWRM mit Adaptierung und Implementierung von Regen-/Flutwassersammlung zur Bewässerung im Feldgemüseanbau sowie die kleinskalige Grundwasserentsalzung am Beispiel Nord-Namibias, Nachhaltigkeitscontrolling in der Siedlungswasserwirtschaft sowie Einsatz von Methoden und Modellen der numerischen Strömungsmechanik zur Optimierung von Anlagen in der Wasserversorgung und Abwasserbehandlung. Aktives Mitglied in der Universitätsversammlung, der Ethikkommission, der FIF-Kommission zur Förderung der interdisziplinären Forschung an der TU Darmstadt.
Mitglied im Bildungsbeirat und Leitung des Arbeitskreises Professoren und Dozenten für Wasserversorgung an Universitäten des DVGW.

Zuletzt geändert am