Auf dem Weg zu einem CO2-armen Stahlwerk

Das Projekt Carbon2Chem erforscht in den kommenden zehn Jahren, wie aus Hüttengasen der Stahlproduktion wertvolle Vorprodukte für Kraftstoffe, Kunststoffe oder Düngemittel werden. Alle Partner tauschten sich am 26.10. in Essen zum Stand der Arbeiten aus.