BMBF-Messestand auf der Wasser Berlin International 2013

Auch 2013 präsentiert das BMBF Ergebnisse der Forschung zum Nachhaltigen Wassermanagement auf der Messe Wasser Berlin International, die vom 23. bis 26. April auf dem Gelände der Messe Berlin stattfindet. Highlights des Messeauftritts sind der Aquadome sowie zwei interaktive Touch-Table, auf welchen aktuelle Förderinitiativen vorgestellt werden.
Motiv des BMBF-Messestands (BMBF)
Foto: BMBF

Auf informative und unterhaltsame Weise präsentiert das BMBF auf der Messe seine Förderschwerpunkte im Bereich Nachhaltiges Wassermanagement. Zentrales Element des Messestandes wird der Aquadome sein, in welchem die Messebesucher internationale Forschungsprojekte in einer 3D-Projektion erleben können. Zwei Touch-Table sowie ausliegende iPads bieten die Möglichkeit, sich interaktiv mit Fragen und Lösungsansätzen zum Wassermanagement auseinander zu setzen. Die Inhalte gehen von Berliner Trinkwasserbrunnen über die Behandlung von Abwässern aus Krankenhäusern bis hin zum Umgang mit Wasserressourcen in der Mongolei.

Begleitend zum Messeauftritt findet ein wissenschaftliches Vortragsprogramm zur Förderinitiative Risikomanagement von neuen Schadstoffen und Krankheitserregern im Wasserkreislauf – RiSKWa statt (am 23. April ab 11:00 Uhr im „Internationalen Forum“ der DWA).

Der Messestand (Nummer 400) wie auch das Internationale Forum befinden sich in der Halle 3.2.