Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit – Werden Sie Teil einer Nachhaltigen Bewegung!

Seit 2015 finden die vom Rat für Nachhaltige Entwicklung initiierten Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit im Rahmen der europäischen Nachhaltigkeitswoche statt. Ziel der Aktionstage ist es, vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen.
Sechs Personen und ein Gemüse und Obst Korb auf einem Bauernhof (Erlebnisbauernhof Gertrubenhof, Hürth)
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2018
Foto: Erlebnisbauernhof Gertrubenhof, Hürth

Vom 30. Mai bis zum 5. Juni 2018 finden die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt. Ab jetzt können Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Kirchen, Schulen, Kommunen, Ministerien, Unternehmen und weitere Gruppen Aktionen auf www.tatenfuermorgen.de eintragen.

Von Kleidertauschpartys und Baumpflanzaktionen, über Handy-Sammel-Aktionen und Repair Cafés bis hin zu Energieberatungen und nachhaltigen Kantinen-Angeboten, ist alles erlaubt. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die eigene Aktion einen Bezug zu den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung hat.

Weitere Informationen unter: https://www.tatenfuermorgen.de/