Sustainability in Science

23. April 2013, Humboldt Carré, Berlin

Dr. Andreas Kicherer

BASF SE

Deutschland


Kurzbiographie

Dr. Andreas Kicherer studierte Chemieingenieurwesen an der Universität Karlsruhe sowie Verfahrenstechnik an der Universität Stuttgart. Dort promovierte er schließlich über das Thema „Verbrennung von Biomassen in Staubfeuerungen“.

Seine berufliche Laufbahn bei der BASF AG in Ludwigshafen begann er 1995 in der tech¬nischen Entwicklung des Konzerns im Fachbereich „Verbrennung fester Stoffe“.
Zwei Jahre später wechselte er dann unternehmensintern zur Gruppe
„Ökologie/Ökoeffizienz und Ökobilanzen“. Dieser Fachgruppe stand Dr. Andreas Kicherer von 2000 bis 2006 als Leiter vor.

Seit 2007 leitet er das Success Team der BASF, das sich mit der externen Vermarktung von Nachhaltigkeitsdienstleistungen befasst.
      

Eröffnung

Impulse: Positionen aus Bereichen der Gesellschaft und Wissenschaft

23/04/2013, 10:00 - 11:00 Erwartungen von Unternehmen an die Wissenschaft