Konferenzort

KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig
Pfaffendorfer Straße 31
04105 Leipzig
http://www.kongresshalle.de/

 

Anreise

Kurzer Weg: zu Fuß oder mit den Öffentlichen
Sie erreichen die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig vom Hauptbahnhof aus bequem zu Fuß oder schnell und einfach per Straßenbahn. Die Linie 12 in Richtung Gohlis-Nord bringt Sie vom Hauptbahnhof in drei Stationen zur Haltestelle Zoo direkt vor der KONGRESSHALLE. Dafür lösen Sie einfach eine Kurzstrecke. Kommen Sie mit den Linien 9, 10, 11 oder 16, steigen Sie an der Haltestelle Wilhelm-Liebknecht-Platz aus. An der Station Goerdelerring halten die Linien 1, 3, 4, 7, 9, 12, 14 und 15.

Die aktuellen Tarife und Streckennetzinformationen entnehmen Sie bitte den folgenden Links der Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB).
Tarife: www.lvb.de/tarife
Fahrplan: www.lvb.de/fahrplan

Anfahrt mit dem Pkw
Fahren Sie Richtung Zentrum und folgen Sie der Beschilderung zum Zoo. Bitte beachten Sie das Leitsystem zu den Parkhäusern. Direkt gegenüber dem Haupteingang zur KONGRESSHALLE finden Sie das Zoo-Parkhaus. Hier können Sie Ihr Auto rund um die Uhr auf einem von 1.375 Stellplätzen parken (Einfahrthöhe: 2 Meter).

Im Parkhaus stehen Ihnen vier Elektro-Ladesäulen zur Verfügung, die Sie kostenlos nutzen können.

Wir empfehlen die Nutzung der kostenlosen Park-&-Ride-Parkplätze. Von hier aus gelangen Sie bequem per Straßenbahn zur KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig. Alle Details finden Sie auf der Homepage der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB).

Anreise vom Flughafen
Der Flughafen Leipzig/Halle ist rund 16 km von der Leipziger Innenstadt entfernt. Mit dem Taxi beziehungsweise Mietwagen gelangen Sie über die Autobahn A14 in knapp 20 Minuten zur KONGRESSHALLE. Hierfür steht Ihnen eine große Auswahl von Mietwagenfirmen zur Verfügung. Alternativ erreichen Sie den Hauptbahnhof in 15 Minuten mit der S-Bahn S5, die halbstündlich verkehrt. Taxi-Standplätze finden Sie direkt am Flughafen (Terminal B) und in der Nähe der KONGRESSHALLE.

 

Lageplan

Lageplan der Kongresshalle am Zoo Leipzig
Foto: © Leipziger Messe