Nahaufnahme einer Mücke von der Seite (Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig / GBOL)

Ctenosciara alexanderkoenigi HELLER & RULIK, 2016

Die neu für die Wissenschaft entdeckte Art – Ctenosciara alexanderkoenigi HELLER & RULIK, 2016 – ein Vertreter innerhalb der Familie der Trauermücken (Diptera: Sciaridae) wurde im Rahmen des German Barcode of Life Projektes (GBOL) im Garten vom Museum Koenig Bonn entdeckt und kürzlich in der Zeitschrift Biodiversity Data Journal beschrieben.

Datum: Mo, 11.04.2016
ID: 20854
Tags: #Biodiversität
Bildnachweis: Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig / GBOL
Lizenzbedingungen:
CC-BY-SA 4.0
-Die Bilddaten dürfen ausschließlich für redaktionelle Zwecke genutzt werden.
-Der Bildnachweis muss bei der Verwendung eines Bildmotivs angegeben werden.
-Alle Rechte verbleiben bei den Inhabern der Medien.
-Die redaktionelle Verwendung ist honorarfrei.
Dateigröße: 2934x1956px (0,15 MB) Download in voller Auflösung
Mit dem Download stimmen Sie den Lizenzbedingungen zu.
FONA Kontext: Deutsche Wissenschaftler finden neue Trauermückenart mitten in Bonn, German Barcode of Life (GBOL)