Momente am Meer – der Fotowettbewerb im Wissenschaftsjahr

Besuche am Meer bescheren uns immer wieder faszinierende Momente, die wir in Fotos festhalten: Wellen, die sich meterhoch vor der Küste auftürmen. Fischer, die im Morgengrauen ihre Netze zu Wasser lassen. Wale, die aus dem Wasser tauchen, um nach Luft zu schnappen. Haben Sie ein Meeresfoto gemacht, das Sie besonders beeindruckend finden? Dann sollten Sie mitmachen beim großen Fotowettbewerb im Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane. Vielleicht schafft es Ihr Lieblingsbild in den Fotokalender 2017. Unter allen Einsendungen werden attraktive Preise verlost.
Kitesurfer vor Tarifa (<p>Frederik Fretzdorff</p>)
Kitesurfer vor Tarifa
Foto:

Frederik Fretzdorff


Haben Sie ein besonderes Bild vom Meer aufgenommen?

Dann reichen Sie dieses auf der Seite des Wissenschaftsjahrs ein!

Einsendeschluss ist der 31. August 2016, 12:00 Uhr.

Geben Sie Ihrem Bild einen kurzen Titel (max. 30 Zeichen), beschreiben Sie es kurz unter Angabe des Aufnahmeortes (max. 200 Zeichen) und ordnen Sie es einer der vorgegebenen Kategorien zu:

Klima, Wetter und Naturgewalt
Schiffe und Boote
Arbeiten am/mit dem Meer
Tierschutz und Artenvielfalt
Umweltschutz
Winter am Meer

Da die Gewinnerfotos in einem Kalender gedruckt werden ist eine Mindestqualität von 1772 x 1181 Pixel wichtig.
Website-Besucherinnen und -Besucher wählen in einer Abstimmungsphase vom 1. September 2016, 12:00 Uhr, bis zum 15. September 2016, 12:00 Uhr, die beliebtesten zwölf Motive aus. Die zwei Fotos mit den meisten Stimmen in der jeweiligen Kategorie werden im Kalender abgedruckt. Das am besten bewertete Foto kommt zusätzlich auf das Deckblatt des Kalenders!

Die zwölf beliebtesten Motive werden am 19. September 2016, 12:00 Uhr, bekanntgegeben.

Die Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Jeden Monat werden unter allen Teilnehmern am Wettbewerb zehn Extra-Preise verlost!