Perspektive Erde - In der Stadt der Zukunft: Intelligent – klimafreundlich – ökologisch?

Immer mehr Menschen ziehen in urbane Ballungsräume. Im Jahr 2050, so prognostizieren die Vereinten Nationen, leben drei Viertel der Weltbevölkerung in Städten. Schon jetzt werden in den Metropolen 70 Prozent der von Menschen erzeugten Treibhausgase ausgestoßen und 75 Prozent der Energie verbraucht. Damit ist klar: Die Städte stehen vor großen ökologischen und sozialen Herausforderungen.