Statuskonferenz zur BMBF-Fördermaßnahme Globale Ressource Wasser (GRoW) im Saalbau Gallus, Frankfurt a.M.

Ein Landwirt bewässert sein Feld mit Gießkannen (Pixabay/nguyenkhacqui)
Ein Landwirt bewässert sein Feld.
Foto: Pixabay/nguyenkhacqui

12 Forschungsverbünde stellen ihre Zwischenergebnisse zur Analyse weltweiter Wasserfragestellungen und lokaler Lösungsansätze vor. Seit 2017 arbeiten über 90 Einrichtungen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis in der Fördermaßnahme GRoW zusammen, um zu einer Steigerung der Steuerungskompetenz im Wassersektor und damit zum Erreichen des SDG 6 der Vereinten Nationen beizutragen. Innovative Prognose- und Managementwerkzeuge sowie Technologien zur Steigerung der Wasserverfügbarkeit werden vor dem Hintergrund des Klimawandels, demografischer Entwicklungen und dem weltweit steigenden Wasserbedarf vorgestellt und mit internationalen ExpertInnen diskutiert. Das Vernetzen beteiligter Akteure und potenzieller Nutzer der Forschungsergebnisse steht hierbei im Vordergrund.

Programm: https://bmbf-grow.de/de/mid-term-conference

Online-Anmeldung: https://bmbf-grow.de/en/registration-mid-term-conference

Kontakt: grownet@adelphi.de