Stadt forscht Zukunft!

14. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit, 05. - 06.06.2018, Leipzig



Konferenzprogramm

Programm downloaden. Das Programm wird laufend aktualisiert.

Dienstag 05.06.2018

09:00Einlass & Registrierung
Begrüßungskaffee (Vernetzungsbereich)
10:00Eröffnung
MinDirig Wilfried Kraus, Bundesministerium für Bildung und Forschung

Staatssekretär Gunther Adler, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Keynotes
"Von der Nachhaltigkeit zur Suffizienz - Wie kann das in den Städten funktionieren?"
Dr. Albrecht Schröter, amtierender Oberbürgermeister der Stadt Jena und Präsidiumsmitglied des Deutschen Städtetages

„Senseable Cities"
Assaf Biderman, Associate Director of the MIT Senseable City Lab, Founder & CEO, Superpedestrian

Interaktive Formate mit dem Plenum
Moderation
Monika Seynsche

12:00Mittagspause
13:30Markt der Möglichkeiten: Wie verändert die Forschung die Städte?
Acht moderierte Themenrundgänge durch die Ausstellungsflächen
  1. Smart Cities
  2. Demografischer Wandel
  3. Klima & Energie
  4. Governance & urbane Teilhabe
  5. Stadt- und Quartiersentwicklung
  6. Wohnen in der Stadt der Zukunft
  7. Urbane Mobilität
  8. Nachhaltiges lokales Wirtschaften
15:30Kaffeepause
16:00Fallbeispiel-Workshops: Wie verändern die Städte die Forschung?
FB1: Digitalisierung in der Stadt – Die Smart City als Prozess (Stadt Leipzig)
Workshop-Ergebnisse

FB2: Integration & Zuwanderung: Ko-Produktive Stadtentwicklung mit Migrant*innen durch Urban Design Thinking (Stadt Mannheim)
Workshop-Ergebnisse

FB3: Klimaresiliente Stadt: Sinnvoll planen – Kosten und Nutzen als Entscheidungsgrundlage zur Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen (Stadt Bremen)
Workshop-Ergebnisse

FB4: Wie verändern die Städte die Forschung: Lebensqualität in Quartieren (Stadt Wuppertal)
Workshop-Ergebnisse

18:00Zusammenfassung der Ergebnisse
UAL Wilfried Kraus, Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit

UAL Dr. Ulrich Hatzfeld, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

18:30Abendveranstaltung / Get Together

Mittwoch 06.06.2018

08:30Einlass & Registrierung
Begrüßungskaffee (Vernetzungsbereich)
09:10Einführung in den 2. Tag
09:30Parallele Workshops: Forschung für die Zukunftsstadt
W11: Energiewende in Städten & Quartieren: Wissenschaft als Praxispartner der Kommunen (Teil 1)
Workshop-Ergebnisse

W12: Urbane Produktion, Industrie 4.0 und digitale Dienstleistungen – Ist die Zukunftsstadt darauf vorbereitet?
Workshop-Ergebnisse

W13: Klimawandelbedingte Gesundheitsherausforderungen in der Zukunftsstadt
W14: Wie wirkt Forschung in und mit Kommunen – Instrumente und Erfahrungen
Workshop-Ergebnisse

11:00Kaffeepause
11:30Parallele Workshops: Forschung für die Zukunftsstadt
W21: Energiewende in Städten & Quartieren: Wissenschaft als Praxispartner der Kommunen (Teil 2)
Workshop-Ergebnisse

W22: Sozial-ökologische Dimensionen des Wohnens: Die Zukunft der Stadt entscheidet sich auch auf dem Wohnungsmarkt
Workshop-Ergebnisse

W23: Umsetzung der New Urban Agenda – Was kann BMBF beitragen?
Workshop-Ergebnisse

W24: Zukunftsdaten für Zukunftsstädte: Wie können wir (Stadt)-Klimadaten besser nutzbar machen?
Workshop-Ergebnisse

13:00Bilanz und Ausblick
Dr. Karl Eugen Huthmacher, Abteilungsleiter im Bundesministerium für Bildung und Forschung
13:30Mittagsimbiss
14:30Ende der Gesamtveranstaltung