Wohlfühlen trotz Sommerhitze – Forschungsprojekt startet Messungen in Dresden und Erfurt

Die ersten warmen Tage hat der Frühling 2018 schon gebracht. Höchste Zeit also, im Projekt „HeatResilientCity" (auf Deutsch: Hitze-robuste Stadt) in die Praxisphase zu starten. In Dresden-Gorbitz und der Erfurter Oststadt geht ein transdisziplinäres Forschungsteam der Frage nach, wie sich Wohnquartiere in Großstädten so gestalten lassen, dass das Leben dort auch bei sommerlichen Höchsttemperaturen angenehm bleibt.