16.01.2017
31.12.2026


Kick-off event of the BMBF funding measure "Stadt-Land-Plus" (urban-rural-plus)

(only available in German)
Am 12. und 13. November 2018 findet die Auftaktveranstaltung der BMBF – Fördermaßnahme „Stadt – Land – Plus" in Berlin statt.
Stadt und Land auf einen Blick (Hallgerd - stock.adobe.com)
Kick-off event "Stadt-Land-Plus"
photo: Hallgerd - stock.adobe.com

Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen für starke Regionen" treffen erstmals die 13 Projekte der Fördermaßnahme „Stadt – Land – Plus" im Tagungswerk Jerusalemkirche / Berlin zusammen, um sich mit den Fragen einer nachhaltigen Stadt- und Landentwicklung zu befassen.

Ziele der Veranstaltung sind die Vernetzung der Projekte miteinander, die Vorstellung der einzelnen Projektziele sowie die Erarbeitung gemeinsamer Themen.
Hierzu lernen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem „Speed Dating" erstmalig kennen und können in kreativen Arbeitsgruppen gemeinsam diskutieren.

Die Auftaktveranstaltung bildet den Start der Maßnahme „Stadt – Land – Plus", dessen Ziel es ist, durch Stärkung von Stadt-Land-Beziehungen eine nachhaltige Entwicklung von Regionen zu erreichen. Unter Berücksichtigung der Interessen von Städten, städtischem Umland und ländlichen Räumen soll ein effizientes und ressourcenschonendes Landmanagement verwirklicht werden. Gleichzeitig soll die Kluft zwischen den Lebenswelten der Stadt und dem Land geschlossen werden. Das Besondere an dieser Fördermaßnahme ist: Kommunen, kommunale Einrichtungen, Landnutzer, Regionalplaner, Unternehmen und Wissenschaft arbeiten auf Augenhöhe zusammen. Ganz nach dem Motto: Gemeinsam mehr erreichen!