Publikationen

Hier finden Sie eine Auflistung der Publikationen zur Forschung für Nachhaltige Entwicklung. Sie haben die Möglichkeit, Publikationen direkt herunterzuladen, wenn dazu ein Download-Symbol angegeben ist. Sie können lieferbare Publikationen aber auch bestellen. Wenn kein Bestell-Symbol und keine Bestellnummer angezeigt wird, ist die Broschüre noch nicht oder nicht mehr lieferbar.

Forschung für Nachhaltigkeit

Eine Strategie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

64 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 11/2020

Projektblatt KonTriSol

Konzentrate aus der Trinkwasseraufbereitung

2 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 11/2020

Projektblatt IWRM Zayandeh Rud

Integriertes Wasserressourcenmanagement im Einzugsgebiet des Zayandeh Rud, Iran – Implementierungsphase

2 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 11/2020

LabTogo – Ein Forschungslabor zu Biomasse in Togo aufbauen

In Togo wird Holzkohle zum Kochen über dem offenen Feuer genutzt. Die ineffiziente Ressourcennutzung führt zu großflächigen Abholzungen. Im Haus entsteht zudem eine massive Rauchentwicklung. Häufige Atemwegserkrankungen sind die Folge. Forscher vom Deutschen Biomasseforschungszentrum wollen nun gemeinsam mit afrikanischen Partnern herausfinden, wie Bioenergie ressourcenschonender, zentraler und effizienter genutzt werden kann. Das verbessert die Gesundheit der Bevölkerung und schont das Klima.

2 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Veröffentlichung: 11/2020

Projektblätter der Fördermaßnahme Deutsch-Französische Zusammenarbeit in der Energieforschung (Teil 1)

Zukunftsweisende Konzepte zur Energie- und Rohstoffversorgung sind für den Klimawandel notwendig. Dabei müssen erneuerbare Energien in vorhandene und neue Prozessketten eingebunden sowie die Kohlendioxidemissionen reduziert werden. Diese Herausforderungen adressiert das Projekt CatVIC. Ziel des deutsch-französischen Forschungsverbundes ist es, ein innovatives Power-to-X-System für einen chemischen Industriepark zu entwickeln. Eine grüne Wasserstoff-produktion wird mit unvermeidlichen Kohlenstoffdioxidemissionen kombiniert. Die energieintensive Industrie liefert CO2 und erhält wichtige Rohstoffe zurück. Das Treibhausgas gelangt nicht in die Atmosphäre. Das schont das Klima.

10 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 11/2020

KMU-innovativ 2020_3

Zero-P, PNC-Processing, ProfiT, PULB, TrinGks, UvPAA

12 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 10/2020

Projektblätter KMU-innovativ 2020_2

CarBioPhos, MeSRa, MiNzE, NITREB, PeFlo

10 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 10/2020

H2-ATLAS AFRIKA – Potenzialatlas Grüner Wasserstoff in Afrika

2 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 08/2020

ODH@Jülich – Open-Data-basierte Planungswerkzeuge für die cross-sektorale Energieversorgung im Quartier

Der Austausch von Energie zwischen Sektoren, wie Strom und Wärme, bietet viele Chancen für einen nachhaltigen Umbau des Energiesystems. Es entsteht ein komplexes System mit starken Wechselwirkungen und Rückkopplungen. Das Forschungsprojekt ODH@Jülich unter Koordination der Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG entwickelt ein offenes, integrales Planungs- und Simulationswerkzeug. Es legt so die Basis für eine flächendeckende Sektor-überschreitende Energieversorgung in Stadtquartieren sowie deren (teil-)automatisierten Planungs- und Betriebsführungsprozess und erleichtert so Investitionsentscheidungen für Versorgungssysteme, die jahrzehntelang ihren Dienst tun sollen.

2 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 08/2020

Nachhaltiger Konsum und Sozial-ökologische Forschung - Welche Rolle spielt die Digitalisierung für eine Nachhaltigkeitstransformation?

3 Seiten
Herausgeber: DLR -Projektträger
Veröffentlichung: 08/2020

RETO-DOSSO – Erneuerbare Energien verbessern Lebensbedingungen in Niger

Trotz einer verbesserten globalen Stromversorgung in den letzten Jahren, haben über eine Milliarde Menschen noch keinen Zugang zu Strom, ein Großteil in Subsahara-Afrika. Wasser- und Ernährungssicherheit ist häufig nicht gegeben. Eine nachhaltige Wirtschaft muss den grundlegenden Lebensstandard und das Wohlbefinden der Menschen in den ländlichen Gebieten der westafrikanischen Länder gewährleisten. Das Forschungsprojekt RETO-DOSSO möchte langfristige und nachhaltige Existenzgrundlagen im ländlichen Raum schaffen. Durch die Etablierung einer essenziellen Lebensgrundlage können ländliche Klein- und Kleinstunternehmen entstehen.

2 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 07/2020

Carbon2Chem – Abgas-Recycling im Industriemaßstab

Projektsteckbrief 2. Förderphase

2 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Veröffentlichung: 07/2020

Waste2Energy – Hybrid Energie aus Abfall als nachhaltige Lösung für Ghana

Im Projekt Waste2Energy bauen ghanaische und deutsche Forscher und Unternehmer eine neuartige 400kW Hybrid-Photovoltaik-Biogas-Pyrolyse-Anlage auf. Mit grüner Energie aus der Sonne und verschiedenen Zersetzungsverfahren wird der Abfall in Energie und Rohstoffen umgewandelt.

2 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Veröffentlichung: 07/2020

Korallen – Zeugen des Klimawandels

Korallen – Zeugen des Klimawandels: in der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazin „Impact“ der Research Alliance der Universität Bremen berichtet Dr. Henry C. Wu über sein MOPGA-GRI Projekt OASIS.

4 Seiten
Herausgeber: U Bremen Research Alliance
Veröffentlichung: 07/2020

Projektblätter deutsch/englisch

49 Seiten
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Veröffentlichung: 06/2020

Anzahl der Einträge: 241