Leitinitiative Energiewende

Deutschland baut seine Energieversorgung um. Die Bundesregierung hat als Ziel ihrer Klimaschutzpolitik für 2020 eine Reduktion der Treibhausgasemissionen um 40 Prozent gegenüber 1990 festgeschrieben. Als langfristiges Ziel wird eine Verringerung um 80 bis 95 Prozent bis zum Jahr 2050 angestrebt. Da derzeit etwa 80 Prozent aller Treibhausgasemissionen in Deutschland in Energieerzeugungsprozessen anfallen, ist der grundlegende Umbau der Energieversorgungsstrukturen hin zu erneuerbaren Energien und mehr Energieeffizienz der Schlüssel für mehr Klimaschutz.